Kontakt

Ihre Ansprechpartner:

Ralf Chojetzki
Projektleiter
0541 380524-0
RChojetzki@caritas-dienstleistung.de

Daniela Diener
Terminkoordination
0541 380524-40
strom@caritas-dienstleistung.de

 
Zwei Hausbesuche gehören dazu  

Wie funktioniert der Stromspar-Check?

Durch die Stromsparhelfer werden in den Haushalten alle Elektrogeräte und Lampen sowie deren Einsatz und Verbrauchswerte erfasst. Dabei werden qualifizierte Hinweise geben, wie sich der Strom- und Wasserverbrauch im Haushalt durch einfache Mittel und Handhabungen senken lassen.

Nach der Auswertung dieser Informationen bringen die Stromsparhelfer dem Haushalt kostenlos ein für ihn persönlich zusammengestelltes Paket mit Energiesparlampen, schaltbaren Steckerleisten, Wasserperlatoren, Zeitschaltuhren mit. Diese Artikel ersparen dem Kunden eine Anschaffung im Wert bis zu 70,- € und tragen zur Senkung der Stromkosten von bis zu 100,- € bei.

Das kostenlose Angebot Stromspar-Check gilt für Haushalte im Bezug von Arbeitslosengeld II, Wohngeld oder Sozialhilfe/Grundsicherung.

Durch die Beratung und den Einbau der Energiesparartikel wird effektiv zum Klimaschutz beigetragen. Die Reduzierung des Stromverbrauchs verringert den CO2-Ausstoß und die Reduzierung des Wasserverbrauchs schützt unsere Wasserressourcen.